FAQ

Schutzkleidung gegen Elektrosmog

März 3, 2017, 12:20 —

 

Als Elektrosmog werden die von verschiedensten Geräten erzeugten elektromagnetischen Strahlen bezeichnet. Diese Felder entstehen, wenn elektrischer Strom durch Leitungen oder Maschinen fließt. Weitere Faktoren sind Funkwellen von Sendern und Empfängern wie Handys, Radios oder einem auf Funk basierenden Babyphone. Manche Personen weisen eine Elektro Hypersensitivität auf. Sie können sich mit Schutzkleidung vor Esmog wie zum Beispiel vor der Strahlung vom Babyphone abschirmen. Die Schutzkleidung gegen elektromagnetische Strahlung verbessert die elektromagnetische Verträglichkeit im Alltag und dient Prävention vor den Langzeit Schäden und möglicher Elektro Hypersensitivität.

Weiterlesen»